MdB Michael Stübgen in Falkenberg

Falkenberg. „Euroland abgebrannt, Chancen und Risiken der Euroverschuldungskrise“ ist das Thema einer offenen Informationsveranstaltung, zu der der CDU-Vorstand des Stadtverbandes Falkenberg/Elster einlädt. Sie beginnt am Dienstag, 31. Januar, um 18 Uhr, im „Berliner Eck“ in Falkenberg/E.

Nach Angaben von Eckhard Höse, Vorsitzender des Stadtverbandes, wird Michael Stübgen, Mitglied des Bundestages, Europapolitischer Sprecher und Vorsitzender der Landesgruppe Brandenburg der CDU/CSU der Bundestagsfraktion, erwartet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es wird um Anmeldung gebeten. Telefon 035365-2738. red/gro

Nach oben