ZURÜCK ZU DEN BILDERGALERIEN

Michael Stübgen schickt Dorkas Höhne aus Uebigau für ein Jahr in die USA

In diesem Jahr hat wieder eine junge Schülerin aus dem Wahlkreis von Michael Stübgen, MdB, die Gelegenheit, über das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) des Deutschen Bundestages für ein Jahr in den USA zu leben, zur Schule zu gehen und die amerikanische Kultur kennenzulernen. "Dorkas Höhne aus Uebigau war eine von drei Kandidatenvorschlägen der Austauschorganisation Experiment e.V. und hat mich, neben ihren schulischen Leistungen, ihrem gesellschaftlichen Engagement und einer sehr positiven Bewertung der Organisation, auch im persönlichen Gespräch überzeugt. Ich wünsche Dorkas eine schöne und lehrreiche Zeit in den USA."
Nach oben