ZURÜCK ZU DEN BILDERGALERIEN

Abschlusskonferenz der CDU-Brandenburg zur Kreisgebietsreform der Landesregierung

Am Freitag, den 06. Juli 2017 fand unter Beteiligung von Michael Stübgen, MdB, als Moderator die Abschlussveranstaltung einer landesweiten Regionalkonferenz der CDU-Brandenburg im Bürgerhaus in Herzberg statt. Der Landesvorsitzende der CDU-Brandenburg Ingo Senftleben, MdL, informierte gemeinsam mit dem Generalsekretär Steeven Bretz , Landrat Christian Heinrich-Jaschinski und mit Bürgermeister Michael Oecknigk die CDU-Mitglieder über den Stand der Kreisreform der rot-roten Landesregierung. Zugleich stellte er weitere Schritte der Volksinitiative "Kreisreform Stoppen" gegen die geplante Kreisreform vor. Im Anschluss hatten die Mitglieder Gelegenheit Fragen an das Podium zu stellen und mit den Initiatoren zu diskutieren.
Nach oben