ZURÜCK ZU DEN BILDERGALERIEN

Michael Stübgen zum Arbeitsbesuch am Gräbendorfer See in Laasow

Auf Einladung von Bürgermeister Bengt Kanzler weilte kürzlich der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Stübgen gemeinsam mit der CDU-Landtagsabgeordneten Roswitha Schier im Rahmen eines Arbeitsbesuches am Gräbendorfer See in Laasow. Nach einer kurzen Einführung zum Projekt „Schwimmende Häuser“ in der Stadtverwaltung machten sich Michael Stübgen und Roswitha Schier von den Gegebenheiten vor Ort ein Bild. Für den Gräbendorfer See und die Gemeinde Laasow ist dieses Projekt eine große Chance, so Bürgermeister Bengt Kanzler. Michael Stübgen dazu: „Ich finde es bemerkenswert, dass hier nicht nur der See, sondern das gesamte Umfeld in die Projektplanung eingebunden sind und hier ein touristisches Gesamtkonzept mit großem Potenzial entsteht.
Nach oben